Familienbetrieb in der dritten Generation.

Das Familienunternehmen Arens kann auf jahrzehntelangen Erfolg zurückblicken.
Im Jahre 1955 war es Ferdy Heinen, Großvater des heutigen Geschäftsführers, der eine BMW-Vertragsgarage und eine Tankstelle nach Deidenberg brachte.

Sein Schwiegersohn, Peter Arens, übernahm diesen Betrieb 1986, führte jedoch den Vertrag mit BMW nicht weiter aus. Dies tat der Garage aber keineswegs einen Abbruch und führte dazu, dass 1990 eine neue Halle in Deidenberg erbaut und bezogen wurde.

Die dritte Generation, mit Björn Arens und seiner Frau Melanie, erweiterte das gesunde Unternehmen schließlich im Jahre 2012 und erbaute eine neue hochmoderne Halle in Amel – die mit Begeisterung, Freundlichkeit und jeder Menge Fachkompetenz weiter geführt wird.