Reifen & Geometrie

Die Garage Arens bietet Ihnen rund um die Wartung Ihrer Reifen ein komplettes Leistungs- und Serviceangebot.

Montage & Auswuchten

Unsere Mechaniker montieren Ihre Reifen auf Ihre Felgen, wuchten sie aus und montieren dann das komplette Rad am Fahrzeug, wobei sie darauf achten, die Muttern mit einem Drehmomentschlüssel anzuziehen. Eine Befüllung mit Stickstoff ist Standard.
 
Wenn Sie nur zwei der vier Reifen ersetzen müssen, empfehlen wir Ihnen, immer die besten Reifen auf der Heckseite Ihres Fahrzeugs zu montieren. Unser Mechaniker wird den Zustand Ihrer Reifen überprüfen und gegebenenfalls eine Drehung der Räder durchführen, d.h. die Reifen der Hinterachse auf die Vorderachse montieren. Dies optimiert den Gebrauch und die Lebensdauer Ihrer Reifen. Vorder- und Hinterreifen werden nicht gleichermaßen abgenutzt: Der Fahrer steuert die Vorderachse mit dem Lenkrad. Im Falle einer Notbremsung drückt die Masse des Fahrzeugs auf die Vorderreifen, was ihre Haftung erhöht. Demgegenüber müssen Hinterachse und Hinterreifen die Spur aufrechterhalten; sie haben in Notsituationen eine verminderte Haftung.

Reifenreparaturen

Unser Fachmechaniker diagnostiziert die Ursache des Reifenschadens und stellt sicher, dass eine Reparatur möglich ist. Ist dies der Fall, wird der Reifen instand gesetzt. Runflat-Reifen werden nicht repariert. Im Reparaturfall empfehlen wir immer ein Auswuchten des Rades.

Einlagerung Ihrer Reifen/Räder

Die Einlagerung Ihrer Reifen unter optimalen Bedingungen stellt für Sie vor allem einen Platzgewinn dar. Reifen müssen in einem belüfteten, trockenen, temperierten und vor Licht und Witterungseinflüssen geschützten Raum gelagert werden. Zudem sollten Reifen fern von chemischen Substanzen, Ozon und Kohlenwasserstoffen, die die Struktur des Gummis beeinträchtigen könnten, aufbewahrt werden. Außerdem sollte bei einer Lagerung auf Felgen der Reifendruck reduziert werden, um Risse und/oder Verformungen zu vermeiden.

Geometrie

Unsere Mechaniker überprüfen die korrekte Ausrichtung der 4 Fahrzeugräder. Bei Bedarf, nehmen sie die notwendigen Anpassungen gemäß den Anweisungen des Herstellers vor.

Die Geometrie Ihres Fahrzeugs kann sich leicht verregeln. Manchmal genügt ein Stoß gegen den Bürgersteig oder einfach nur größere Unebenheiten in der Fahrbahn.... Eine falsche Einstellung der Geometrie kann zu einem vorzeitigen Verschleiß der Reifen, einem teilweisen Verlust der Straßenhaftung in Kurven und damit zu einer Gefährdung der Fahrzeuginsassen führen. Bedenklich ist es, wenn z.B. das Lenkrad nicht gerade ist, die Lenkung verfälscht ist, die Lenkung Spiel hat, oder allgemein eine Instabilität beim Fahren zu bemerken ist. Es empfiehlt sich daher Ihre Geometrie regelmäßig zu überprüfen, da die Folgen z.B. eine anormale Reifenabnutzung und ein längerer Bremsweg sein können.

Reifen & Geometrie
Reifen & Geometrie
Reifen & Geometrie
Reifen & Geometrie